Pflegeset für Bienenwachstücher

7,90€
Verkäufer WiesenHeimat

Beschreibung

 Reinige deine Bienenwachstücher nachhaltig!

Um deine Bienenwachstuch-Produkte sorgfältig, aber auch schonend zu reinigen, ist der WiesenHeimat Luffaschwamm ideal.

Nutze ihn mit oder ohne eine milde Seife. Reibe damit vorsichtig die Bienenwachstücher ab. Luffaschwämme bestehen aus den getrockneten Pflanzenfasern des Schwammkürbisses. Sie sind somit absolut natürlich und kompostierbar. Das Pflanzenmaterial ist nicht zu hart und zerstört die Beschichtung der Bienenwachstücher nicht.

Mit dem Repair-Wachs kannst du deine Bienenwachstuch-Produkte immer wieder regenerieren – so halten Sie länger!

Anwendung Repair-Wachs

Im Backofen

    • Backofen auf ca. 80 °C vorheizen. Bitte nicht viel höher, da sonst das Bienenwachs überhitzt.
    • Lege ein Backblech mit Backpapier aus. Darauf breite das zu reparierende Bienenwachstuch flach aus. Wenn du ein Wachstuch ganz neu machen willst, lege hier das Baumwolltuch flach auf das Backpapier.
    • Reibe etwas von der WiesenHeimat Bienenwachsmischung auf das Tuch. Am besten eignet sich hier eine Käsereibe. Noch einfacher kannst du den Wachsblock reiben, wenn du ihn davor ein paar Minuten in den Gefrierschrank legst. Verteile den Abrieb nun gleichmäßig. Für die Reparatur ist nur wenig der WiesenHeimat Wachsmischung notwendig. Willst du ein Baumwolltuch neu beschichten, musst du mit der Menge etwas experimentieren. Fange lieber mit wenig an und reibe dann ggf. nach dem Schmelzen nochmal etwas der Wachsmischung darüber.
    • Jetzt schiebst du das Backblech mit dem Tuch für 3-4 Minuten in den Ofen.
    • Das Backblech aus dem Ofen nehmen und das flüssige Wachs mit einem sauberen Pinsel gleichmäßig verteilen.
    • Abkühlen lassen und du bist fertig.

Mit dem Bügeleisen

    • Breite ein Backpapier auf einer glatten Oberfläche aus. Am besten legst du auch ein paar alte Zeitungen als Schutz darunter. Darauf breitest du das zu reparierende Wachstuch oder den Baumwollstoff aus.
    • Reibe etwas von der Bienenwachsmischung, z. B. mit einer Käsereibe auf das Tuch. Verteile die Bienenwachsmischung gleichmäßig über das Tuch.
      Lege darauf ein weiteres Backpapier.
    • Stelle dein Bügeleisen auf „Baumwolle“ und bügle jetzt sorgfältig die Bienenwachsmischung in das Tuch ein.
    • Nach dem Abkühlen kannst du die Backpapiere ganz einfach abziehen. Fertig!

Schau dir doch auch mal unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Thema Bienenwachstuch auffrischen und regenerieren an.

Lieferumfang: Ein Pflegeset für Bienenwachstücher bestehend aus 1 Luffa Bienenwachstuch Schwamm + ein Block WiesenHeimat Repair-Wachs (ca. 15 Gramm)

Inhaltsstoffe

👉 Luffa Schwamm
👉 Bienenwachs in Lebensmittelqualität (zertifiziert 👉 Pestizid und Keimfrei
👉 Baumharz (Kolofonium)
👉 BIO Kokosöl

Lieferumfang

👉Ein Pad Luffa-Schwamm
👉ein Block WiesenHeimat Repair-Wachs (ca. 15 Gramm)
👉Bienenwachs in Lebensmittelqualität (zertifiziert Pestizid und Keimfrei
👉Baumharz (Kolophonium)
👉BIO Kökosöl